4 von 10 ist Schutz vor Inflation bei Geldanlage besonders wichtig – vor allem Sachwerte profitieren von befürchteter Geldentwertung

Hey there! Before reading the article which is about 4 von 10 ist Schutz vor Inflation bei Geldanlage besonders wichtig – vor allem Sachwerte profitieren von befürchteter Geldentwertung, you should read about was tun bei inflation. It shares basic information about this article and also adds more value to it. Do let us know how you feel about it in the comment section below. Happy Reading! Really glad that you are here.

Eine aktuelle Studie hat herausgefunden, dass vier von zehn Deutschen würden einen Teil ihres Geldes in Gold anlegen, wenn die Inflation anziehen würde. (15 Prozent sind sogar interessiert, einen Teil ihres Geldes in Kryptowährungen, wie die neue Krypto-Studie zeigt.) Warum so viele Deutsche versuchen, ihre Geldanlage mit einem Schutz vor Inflation zu schützen, während in den ver

Inflation ist eines der größten Risiken für Guthaben der Geldanlage. Sie ist nicht genau deutbar. Die Inflation kann aufgrund von konjunkturellen Veränderungen, Deflation, einem Aufwertungsdruck des Wechselkurses, dem Verlust zugesetzter Wertstoffe, einem überbordenden Kreditwachstum, dem Wertverlust von Einlagen wie Gold, unterbewerteten Währungen oder aufgrund von politischen Entscheidung

39% der Deutschen halten den Schutz des Vermögens vor Inflation für besonders wichtig bei der Anlage ihres Geldes. Kurzfristige Renditen und die Nachhaltigkeit von Investitionen sind für sie dagegen relativ unwichtig. Wie eine neue Infografik von Cryptoszene.de zeigt, sind Immobilien und vor allem Gold angesichts der Inflationssorgen sehr beliebt.

Werbung

Deutschland legt noch mehr Wert auf ein insgesamt hohes Maß an Sicherheit für das investierte Kapital. Jeder zweite Deutsche hält dies laut LBBW-Studie für besonders wichtig. Gleichzeitig ist nachhaltiges Investieren für 18% von ihnen eine Priorität, während 13% der lokalen Investoren nach hohen kurzfristigen Renditen suchen. In der Umfrage wurden die Teilnehmer nach den drei Aspekten der Geldanlage gefragt, die ihnen am wichtigsten sind.

Nimmt die Inflation zu?

Wie Sie in der Infografik sehen können, lag die Inflation in Deutschland im März bei 1,7%. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag sie im Dezember bei -0,3 %. Auch die Geldpolitik der Zentralbanken ist nicht unbedeutend und schürt die Angst vor einer erneuten Inflation.

Im Dezember lag die Geldmenge M3 der Eurozone bei 14,52 Billionen Euro. Vor zehn Jahren waren es noch 9,29 Billionen. Der Anstieg beträgt etwa 56 %.

Angesichts dieser Entwicklung sehen Investoren ein großes Potenzial in Sachwerten, insbesondere im Hinblick auf den Schutz vor Inflation. 34 % der Deutschen glauben, dass Aktien im Jahr 2020 attraktiver werden. 47% sagen, dass Gold attraktiver werden wird, und bei Immobilien sind es sogar 48%.

Beste Broker zum Kauf und Handel von Aktien

  • Plattform
  • Merkmale
  • Auswertung
  • Besuchen Sie die Seite

1

  • Aktien ohne Provision
  • CySEC-Lizenz
  • Paypal ist verfügbar

Ihr Kapital steht auf dem Spiel – es können weitere Provisionen anfallen …

Kommentare zu eToro

2

  • Mehr als 200 Finanzwerte zum Handeln
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Einer der renommiertesten Makler

Ihr Kapital steht auf dem Spiel – es können weitere Provisionen anfallen …

Bewertungen von Libertex

This source has been very much helpful in doing our research. Read more about kryptoszene and let us know what you think.

was tun bei inflationhyperinflationinflation und schuldenkryptoszeneinflation deutschlandaktien inflation,People also search for,Privacy settings,How Search works,was tun bei inflation,hyperinflation,inflation und schulden,kryptoszene,inflation deutschland,aktien inflation,inflationsrechner,infrastrukturfonds

You May Also Like