Aave ouptperformt den Rest – was steckt hinter der Rallye?

Die Rallye hat noch ein paar Wochen zu leben – warum das so ist und warum man sie nicht unbedingt verlieren sollte. In Teil I von diesem Artikel verrate ich euch, wie man den Mistkerl aus dem Sattel befördern kann. Rallenverlieren? Das ist doch das Problem der Leute, nicht die Rallye. Das Ganze ist eine Kuriosität, die diese Woche ein bisschen Schlagzeilen macht. Wer kann das sein? Das ist die

Last week, the crypto world was hit by a series of developments that underscored the enormous potential of the blockchain technology. The (now) 9th cryptocurrency in the market, Ethereum Classic, surpassed bitcoin in market capitalization and was valued at more than $200 million. It’s not only a strong signal that blockchain technology is expanding and gaining traction; it’s also a great example of how the process of decentralized, blockchain-based technologies is highly interdependent and complex.

Ende Januar eröffneten wir mit der X7 (Battle) die Rallye in der Litecoin-Währung. Unser Erfolg war unbestreitbar, wir konnten seit Ende Dezember erstmals unsere Kapitalübertragungen an einen Nutzer durchführen. Wir sprachen dann diesbezüglich mit unseren Kunden, die sich aufgrund der hohen Reaktionszeiten bisher noch nicht an die Rallye gewagt hatten. Nach kurzer Zeit wurde die Rallye ausges. Read more about bitcoin live entwicklung and let us know what you think.

Nach zwei positiven Aussagen ist AAVE dem Großteil des Kryptowährungsmarktes voraus. Auch dem Komplex geht es derzeit gut. Hier sind die Gründe dafür.

Der Markt für Kryptowährungen war heute wieder in positiver Stimmung. Die Kurse von Bitcoin und den meisten Altcoins zeigten am Nachmittag eine grüne Kerze. Dies gilt insbesondere für Token im Bereich der dezentralen Finanzdienstleistungen (FISC). Aave, der Token, der das gleichnamige Kryptowährungs-Lending-Protokoll betreibt, stieg innerhalb von 24 Stunden um 18 % und stand zum Zeitpunkt der Veröffentlichung an der Spitze der Top 100 Altcoins.

Aave-Kurs unter der Woche. Quelle: BTC-ECHO

Obwohl der Aave-Kurs noch weit von seinem Rekordhoch von 661 USD entfernt ist, kratzt das Dollar-Volumen der bei der DeFi hinterlegten Vermögenswerte (Total Value Locked, TVL) bereits an den Rekordwerten von Q15. Mai. Und das, obwohl seit gestern rund 2.700 ETH aus dem Ökosystem entfernt worden sind.

Aave TVL. Quelle: DeFi-Puls

Aave ouptperformt den Rest – was steckt hinter der Rallye?

Die Tatsache, dass die Finanzmarktaufsichtsbehörden weltweit ein zunehmendes Interesse am DFI-Sektor zeigen, scheint die Anleger nicht gleichgültig zu lassen. Zu dieser letzten Gruppe gehört auch die wachsende Zahl der Kryptowährungs-Hedgefonds. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die im Mai von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC (Big Four) veröffentlicht wurde. Der Umfrage zufolge investieren Kryptowährungs-Hedgefonds hauptsächlich in Bitcoin und Ethereum – 92 % handeln in BTC, 67 % in ETH; Aave ist das einzige DeFi-Protokoll, das in der PwC-Umfrage in 27 % der Portfolios von Kryptowährungs-Hedgefonds vertreten ist.

Aave vollständig integriert

Darüber hinaus wird das DeFi-Compound-Protokoll am 4. Die Integration des AAVE wurde im August angekündigt. Dies bedeutet, dass AAVE-Inhaber nun Aave-Token in Compound einfügen können. Für die Bereitstellung von Geld für Kryptowährungskredite werden sie im Gegenzug mit cTokens (hier: cAAVE) belohnt. cTokens können jederzeit gegen entsprechende Vermögenswerte eingetauscht werden. Der COMP-Token wird ebenfalls anteilig auf die verschiedenen Liquiditätspools verteilt.

Die Integration mit Compound könnte die Nachfrage nach Aave weiter steigern. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass die Verbindung direkt für die aktuelle Erholung verantwortlich ist. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurden nur Token im Wert von $6.000 in Compound platziert, was bedeutet, dass sich der Cash-Pool gerade erst bildet.

Bitweise startet AaveFonds

Am Tag vor der Bekanntgabe des Zusammenschlusses wurde in den Nachrichten berichtet, dass Aaves Stiere getreten wurden. Das Kryptowährungs-Investmentunternehmen Bitwise hat die 3. Im August wurden zwei neue DeFi-Fonds aufgelegt: einer für AAVE und einer für UNI, den Token, der die dezentrale Börse Uniswap betreibt.

Uniswap und Aave sind die beiden größten DeFi-Protokolle in unserem DeFi-Index. Sie sind die größte dezentrale Börse bzw. das größte dezentrale Kreditprotokoll der Welt. Die Vision von Bitwise ist es, die Möglichkeiten von Kryptowährungen zugänglicher zu machen, und wir freuen uns, mit der Schaffung der weltweit ersten Uniswap- und Aave-Investmentfonds den nächsten Schritt zu tun.

Der CIO von Bitwise, Matt Haugan, wird in einer Pressemitteilung über die neuen Fonds zitiert. Auch der Uniswap-Kurs hatte eine erfolgreiche Woche: Am Ende der Sitzung notiert UNI etwa 20% über dem Niveau der Vorwoche. Wie Sie mit Uniswap Geld verdienen können, erfahren Sie hier.

Die Rallye hat nicht nur eine Wende, sondern sie ist auch für den Aufstieg sinnvoll. Die Finanzkrise hat uns wieder einen klaren Blick darauf verleiht, wie Finanzmärkte funktionieren. Der Märkteinbruch am 18. Januar diente als Gipfelsturm, der die Rallye in einen Eishaufen verwandelte.. Read more about crypto kurse and let us know what you think.

This article broadly covered the following related topics:

  • aave kurs
  • ethereum kurs
  • bitcoin live entwicklung
  • crypto kurse
  • cardano kurs
You May Also Like