Bank of America gründet Krypto-Forschungsteam

Bank of America hat ein Forschungsteam neu gegründet, um Kryptowährungen einer gründlichen Analyse zu unterziehen. Der Hauptgrund für die Gründung des Teams sei es, Kryptowährungen zu studieren, um damit das Vertrauen der Investoren und Akteure zu stärken. Krypto-Forschungsteams sind in vielerlei Hinsicht aufwendige und weitreichende Projekte. Investoren müssen wissen, wie sie ihr Kapital

Bank of America Research and Technology, eine neue Abteilung der Bank, hat offiziell ein neues Cryptocurrency-Forschungsteam gegründet. Das Team wird aufkommende Cryptocurrency-Technologien untersuchen und der Bank dabei helfen, die potenziellen Vorteile von Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologien zu erforschen und auf neue Weise an Kunden und Interessenten zu kommunizieren.

Die zweitgrößte US-Bank schafft eine eigene Forschungsgruppe für Kryptowährungen.

Laut einem verwandten Bericht von Bloomberg wird Alkesh Shah von der Daten- und Innovationsabteilung der Bank of America voraussichtlich ein neues Team von Kryptowährungsforschern leiten. Mamta Jain und Andrew Moss von Digital Innovation stimmen zu. Das Team berichtet direkt an Michael Maras, Head of Global Currency and Commodity Research.

Kryptowährungen und digitale Währungen gehören zu den am schnellsten wachsenden Technologie-Ökosystemen, bemerkt Candice Browning, President of Global Research bei der Bank of America, mit Blick auf das neue Team. Insofern erfüllt er die Verpflichtungen seines Instituts: Wir fühlen uns geehrt, aufgrund unserer einflussreichen Wirtschaftsforschung, unserer globalen Zahlungsplattform und unserer Blockchain-Expertise zu den Vordenkern der Finanzbranche zu gehören.

Allerdings haben sich einige Analysten der Bank of America in der Vergangenheit sehr kritisch gegenüber Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) geäußert. Übrigens: Als CEO Brian Moynihan vor dem Bankenausschuss des US-Repräsentantenhauses aussagen musste, äußerte der BoA-Chef ähnliche Vorbehalte gegenüber der Anlageklasse: Wir handeln nicht mit Kryptowährungen und erbringen keine Dienstleistungen für Unternehmen, deren Haupttätigkeit der Handel mit Kryptowährungen ist.

Tatsächlich hat sich die Bank in den letzten Monaten in kleinen Schritten dem Kryptowährungssektor geöffnet: Im Mai trat die BoA dem Kryptowährungsdienst Paxos Settlement Service bei, der es ihr nun ermöglicht, Transaktionen über die Blockchain abzuwickeln.

kryptowährungus38963p1093us0605051046der aktionärkrypto nachrichtenethereum,People also search for,Privacy settings,How Search works,kryptowährung,us38963p1093,us0605051046,der aktionär,krypto nachrichten,ethereum,bank of america aktie,die besten kryptowährungen 2021

You May Also Like