“Bullenlauf von BTC ist noch nicht vorbei”: 52.000 US-Dollar offenbar Untergrenze

Hey there! Before reading the article which is about “Bullenlauf von BTC ist noch nicht vorbei”: 52.000 US-Dollar offenbar Untergrenze, you should read about 1 bitcoin to usd. It shares basic information about this article and also adds more value to it. Do let us know how you feel about it in the comment section below. Happy Reading! Really glad that you are here.

Der Markt für alternative Währungen hat die Krypto-Ära immer mit Bitcoin in Verbindung gebracht. Wenn es um die Nummer eins geht, dann ist es nicht einmal eine Frage der Preisgestaltung: Es ist das Symbol für digitale Währung, das für das Potenzial der Blockchain-Technologie steht. In privaten Gesprächen und in den Medien wird es oft als “öl für die Maschine”, um das Wachstum des gesamten Marktes zu beschreiben.

Die Kryptowährung Bitcoin (BTC) hat ihren Bitcoin-Bullenlauf im Dezember fortgesetzt, bei einem Preis von umgerechnet 1.400 Dollar. Wie von Investoren erwartet, fiel der Preis im Januar auf etwa 1.300 Dollar. Die FTC schlägt Alarm, da die Krypto-Blase aufgrund der Diversifizierung des Handels und der Zunahme an institutionellen Investoren wie Hedgefondsantitrust-Verfahren gegen die New Yorker Börse NYSE kann schnell platzen. Wie

Ether (ETH) durchbrach die $4.000-Marke und mehrere Altcoins erreichten am Montag neue Allzeithochs. Die Daten deuten darauf hin, dass der Kaufdruck in absehbarer Zeit anhalten wird.

Trader wollen weiterhin in Kryptowährungen investieren

Bei den Altcoins herrscht Aufregung, während Bitcoin (BTC) weiterhin stagniert, was darauf hindeutet, dass er einen Angriff auf den Widerstand bei der 60-K$-Marke plant.

Einige Altcoins, vor allem Dogecoin (DOGE), haben sich seit letzter Woche abgekühlt. Aber die Händler sind bereit, weiter zu investieren. Laut dem Analysten Lex Moskovsky lässt sich dies an der Anzahl der Stablecoins erkennen, die an den Börsen auftauchen.

Der Zufluss von Stablecoin steigt seit einigen Monaten an. Mit Ausnahme von kurzen Rücksetzphasen, in denen sie vom Markt genommen werden, ist der Trend ansonsten sehr eindeutig.

Dies deutet darauf hin, dass Händler kurzfristig Positionen in verschiedenen Kryptowährungen eröffnen wollen.

Die Münzbestände an allen Börsen erreichten in den letzten Tagen ein neues Allzeithoch von über 11,5 Mrd. $ und liegen nach einem leichten Rückgang weiterhin über 11 Mrd. $.

Die Coin-Aktien an der Börse bleiben auf historisch hohem Niveau, teilte Moskovsky seinen Twitter-Followern mit.

Sofern kein schwarzer Schwan eintritt, sehe ich kein baldiges Ende dieser Rallye.

$52.000 sollte die Untergrenze für BTC sein

Cointelegraph berichtete zuvor über die Auftragsbücher der Börsen, einschließlich Binance.

Insbesondere zeigen die Daten, dass Bitcoin-Kits, oder Investoren, die sehr große Mengen an Bitcoin besitzen, große Positionen im Bereich von $54.000 – $58.000 eröffnet haben.

Bitcoin Whale Cluster. Quelle: Whalemap/Twitter

Die Tracking-Seite Whalemap zeigt, dass 120.000 BTC für 58.000 Dollar gekauft wurden.

Kryptowährungshändler verschieben weiterhin Stablecoins an Börsen. Dies deutet darauf hin, dass der Bullenmarkt bei vielen Kryptowährungen nicht bald enden wird.

Whalemas Cluster, NVT, On-Chain-Volumenprofil und andere Metriken der Kette zeigen, dass $52.000 die untere Grenze sein sollte, so das Whalemap-Team gegenüber Cointelegraph.

Der Aufwärtstrend von BTC ist noch nicht vorbei.

This source has been very much helpful in doing our research. Read more about bitcoin calculator and let us know what you think.

btc-echokryptowährungen newscrypto news1 bitcoin to usdbtc calculatorhow much are bitcoins worth,People also search for,Privacy settings,How Search works,1 bitcoin to usd,btc calculator,how much are bitcoins worth,bitcoin calculator,btc-echo,kryptowährungen news,crypto news

You May Also Like