ChainLink Preis Prognose 2021: LINK/USD 50 Prozent unter Allzeithoch jetzt günstig kaufen?

Während die Kryptowährungen bisher nur einen kleinen Aufwärtstrend hingelegt haben, zeichnen sie sich aufgrund ihres hohen volatilitätspotentials als gute Gewinner aus. So zeichnen sich auch die Preise der Kryptowährungen aus, wobei die größte Hoffnung bereits vor mehr als einem Jahrzehnt bestand, wenn nicht gar schon in den Wochen nach dem Erscheinen des ersten Whitepapers von Link, das die Idee der Blockchain

Der Prozentsatz, der das Prognose-Konto des LINK/USD im Vergleich zum Prognose-Konto des Prozentsatzes im Juni 2021 beträgt, wird als Prozentsatz in Prozent des Vergleichs-Kontos des November 2011 angenommen.

Link ist eine Kryptowährung, die im Januar 2017 auf dem Ethereum Blockchain in der Blockchain-Datenbank umgewandelt wurde. Es ist nach Ethereum die zweitgrößte Kryptowährung, und es wurde von der Ethereum Foundation geschaffen. Es ist eine decentralized Blockchain, das heißt, die Nodes eines Netzwerks sind nicht vom öffentlichen Netzwerk kontrolliert. Es hat eine Blockchain-basierte Smart Contract Plattform.

Die Kryptowährung ChainLink befindet sich in einem starken Aufwärtstrend, und das nicht erst seit Beginn des Bitcoin-Bullenmarktes im letzten Herbst. Ab Sommer 2020 können Anleger in LINK/USD von einem deutlichen Kursanstieg profitieren. Während der Altcoin im März 2020 noch für rund 1,50 Dollar zu haben war, erreichte der Preis im August seinen Höhepunkt bei rund 20 Dollar. Das ist ein Anstieg von über 1.200 % in nur wenigen Monaten. Werbung Aufgrund seines signifikanten Wachstums schaffte es der LINK-Token im letzten Sommer sogar kurzzeitig in die Top 5 der teuersten Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Seitdem ist ChainLink jedoch aus den Top 10 gefallen, und sein Anstieg im Bullenmarktzyklus von September 2020 bis Mai 2021 war viel kleiner als bei vielen anderen Altcoins. Nach deutlichen Korrekturen in den letzten Wochen wird LINK/USD derzeit zu einem Marktpreis von rund 28 $ pro Token gehandelt. Das sind 46 % weniger als der Höchstpreis im Mai. Bedeutet dies, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für Investoren ist, ChainLink zu kaufen? Oder können wir mit noch niedrigeren Preisen rechnen? Markteinschätzung und Preisprognose für 2021 und darüber hinaus.

ChainLink startete als ICO im September 2017 und sammelte 32 Millionen Dollar ein. Das auf der Ethereum-Blockchain basierende Netzwerk zielt darauf ab, eine Verbindung zwischen den realen Daten der Teilnehmer und den sogenannten Smart Contracts der Blockchain herzustellen. Smart Contracts werden verwendet, um unter bestimmten Bedingungen automatisch Transaktionen auf der Blockchain auszuführen und so den Netzwerkteilnehmern Zeit und Aufwand zu ersparen. Smart Contracts funktionieren jedoch nur, wenn es verlässliche Informationen darüber gibt, dass die Bedingungen des Vertrags von den Teilnehmern erfüllt wurden. Gerade wenn es um sensible Daten oder wichtige Finanztransaktionen geht, ist diese Verlässlichkeit essentiell für den Nutzen von Smart Contracts. Hier kommt das Oracle-Netzwerk von ChainLink ins Spiel. Es stellt diese Vertrauensressourcen (Oracle genannt) für verschiedene Smart Contract Anwendungsfälle zur Verfügung. Es sind nur Quellen verfügbar, die zuvor von ChainLink-Mitgliedern gefunden und auf Qualität und Authentizität überprüft wurden. Es ist eine Art Gütesiegel für Smart Contracts, die in verschiedenen Blockchains wie Ethereum verwendet werden können. Aufgrund seines spezifischen Zwecks und seines Potenzials für eine Massenanwendung könnte das ChainLink-Netzwerk noch viel Raum für Wachstum haben, sagen Experten. Der LINK/USD-Altcoin-Kurs könnte ebenfalls profitieren. LINK ist eine interne Währung, die als Zahlungsmittel im Oracle-Netzwerk verwendet wird. In der Tat sind die Informationen, die Smart Contracts zur Verfügung gestellt werden, nicht kostenlos. Die Suche nach solchen Informationen muss vom Benutzer in Form von LINK-Tokens bezahlt werden.

Wie bereits erwähnt, hat das LINK-Token-Design einen sehr praktischen, weit verbreiteten und skalierbaren Anwendungszweck. Damit hebt sich LINK deutlich von vielen anderen Kryptowährungen ab, die sich kaum von Bitcoin oder Ethereum unterscheiden oder keinen wirklichen Anwendungsfall haben, wie z.B. der verspielte Token Dogecoin. Da sich mehrere Blockchains wie das Ethereum-Netzwerk weiterentwickeln und die Automatisierung von vertrauenswürdigen Transaktionen durch Smart Contracts immer wichtiger wird, nimmt ChainLink ein wichtiges Spektrum im Handel mit digitalen Währungen ein und gilt als einer der führenden Kryptowährungsanbieter im Oracle-Netzwerk. Damit zieht ChainLink nicht nur die Aufmerksamkeit von Kleinanlegern auf sich, sondern auch immer mehr institutionelle Investoren erkennen das Potenzial von Chainlink und die Bewertungsmöglichkeiten von LINK/USD. Zum Beispiel kündigte Grayscale, ein bekannter Kryptowährungs-Vermögensverwalter, kürzlich an, dass er in Zukunft auch ChainLink in Betracht ziehen würde. WERBUNG: Wir haben 5 neue Produkte in das @Grayscale-Sortiment aufgenommen! Basic Attention Token $BAT Chainlink $LINK Decentraland $MANA Filecoin $FIL Livepeer $LPT Interessiert? https://t.co/YfK2YUKgCj pic.twitter.com/jLqDph4MEH – Michael Sonnenshein (@Sonnenshein) March 17, 2021

  • Am Tiefpunkt der Corona-Krise, im März 2020, lag der LINK/USD-Kurs bei nur etwa 1,4 $.
  • Der Altcoin erreichte im August 2020 einen Höchststand von fast 20 Dollar.
  • Eine scharfe Korrektur brachte den Preis Ende September wieder auf knapp über $7. Etwa 60 % niedriger als der Höchststand im August.
  • Ende November 2020 schaffte es LINK/USD, um die 16,5 $-Marke zu klettern, erreichte aber nicht das Allzeithoch. Nach einiger Zeit erfolgte eine weitere Korrektur auf ein Niveau von ca. 1,5 Mio. Euro. $7.
  • Seit Anfang 2021 hat der LINK/USD-Kurs einen parabolischen Anstieg begonnen, der Mitte Februar neue Höchststände von 37 $ erreichte.
  • Nach einer weiteren Korrektur und einer Konsolidierungsphase schaffte er im April schließlich den Sprung über die 40 $-Marke und erreichte im Mai ein neues historisches Hoch bei knapp 53 $.
  • LINK/USD notiert nach einer deutlichen Korrektur derzeit bei 29 $.
  • Die Marktkapitalisierung beträgt ca. 12,2 Mrd. $. Damit liegt LINK/USD auf Platz 12 in der Rangliste der Kryptowährungen.

ChainLink Preis Prognose 2021: LINK/USD 50 Prozent unter Allzeithoch jetzt günstig kaufen?

Kurzfristige Prognosen Ein Blick auf das kurzfristige Kursgeschehen zeigt, dass der Altcoin es nicht geschafft hat, den wichtigen Widerstand im Bereich von $33 zu durchbrechen, was den Weg für einen Kursanstieg ebnen könnte. Stattdessen befindet sich LINK/USD, wie der gesamte Kryptowährungsmarkt, seit gestern wieder in einer deutlichen Korrektur, so dass wir in nächster Zeit mit weiteren Rückschlägen rechnen sollten. Die nächste wichtige Unterstützungszone liegt bei etwa 25 $. Sollte diese jedoch nicht halten, ist eine Korrektur bis zu den nächsten Unterstützungszonen bei $22 und $20 möglich. Im schlimmsten Fall könnte der LINK/USD in den kommenden Tagen auf 15 $ fallen. Dies ist der Boden der Korrektur vom 23. Mai. Wenn es LINK/USD gelingt, in diesem Bereich einen Doppelboden zu bilden, könnte dies ein zinsbullisches Kursszenario sein, das einen attraktiven Einstiegskurs bietet. ChainLink Preis Prognose 2021: LINK/USD 50 Prozent unter Allzeithoch jetzt günstig kaufen? Langfristige Prognosen Einen dezidiert bullischen Ausblick auf die Kursentwicklung der LINK/USD-Aktie geben die Analysten von Wallet Investor. Sie gehen davon aus, dass sich ChainLink nach der jüngsten Korrektur stark erholen und bis zum Jahresende wieder sein historisches Hoch von 50 $ erreichen wird. Marktbeobachter halten auch Preise über 60 $ bis 2022 für möglich. Die Erwartungen für digitalcoinprice.com sind ebenfalls optimistisch. Sie erwarten zwar erst im Jahr 2023 einen Preisanstieg über 60 $, glauben aber, dass der LINK/USD in den kommenden Jahren einen weiteren Preissprung erleben wird. So schätzen Analysten, dass der LINK/USD bis 2027 sogar die magische 100-Dollar-Marke knacken könnte. Coin Price Forecast schätzt unterdessen, dass der LINK/USD bereits im Jahr 2024 die 100 $-Marke überschreiten wird, und prognostiziert bis 2030 Preise im Bereich von 150 $. Dies ist fast das Dreifache des aktuellen historischen Maximums.Der Preis von LINK/USD ist von der Menge bewegt wird können wir zufolge der Gesamtübersicht der Kursentwicklung in den letzten 12 Monaten eine Pause einlegen. Wenn wir die Preisspanne von 100 USD <=> 300 USD sehen, werden wir auch darauf hinarbeiten können, dass die Preisentwicklung in den letzten 12 Monaten einen großen Schwung zum Kurs bewegt wurde.. Read more about chainlink prognose 2021 and let us know what you think.

link price prediction 2025chainlink price prediction 2030chainlink price prediction $1,000chainlink prognose 2021chainlink prognose 2025chainlink price prediction 2040,People also search for,Privacy settings,How Search works,link price prediction 2025,chainlink price prediction 2030,chainlink price prediction $1,000,chainlink prognose 2021,chainlink prognose 2025,chainlink price prediction 2040,can chainlink reach $10,000,chainlink prognose 2030

You May Also Like