DAX-Konzerne mit doppelt so hohen Gewinnen als im Vorjahr – Superreiche mit Vermögenszuwachs, während Staatsverschuldung steigt

Während Deutschlands Konzerne im ersten Quartal 2018 einen doppelten Gewinnzuwachs im Vergleich zum Vorjahr ausweisen konnten, steigen die Staatsschulden auf neue Rekorde. Während die Konzentration der Vermögen bei den Superreichen zunimmt, findet eine zunehmende Entsolidarisierung der Gesellschaft statt.

Die Deutsche Börse AG (Xetra:DBOEF), ein Geschäftsbereich der Deutschen Börse AG (Frankfurt: 9060), ist eine weltweit tätige Technologie- und Risikowagniskapitalgesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie gehört mit rund 17.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 3,6 Milliarden Euro zu den größten Technologie- und Risikobewerbern der Welt. Zu den Kerngeschäftsfeldern der Deutschen Bör

Die DAX-Unternehmen erzielten im ersten Quartal einen Gesamtgewinn von 41,8 Mrd. Euro, nach 20,85 Mrd. Euro im Vorjahr. Aber auch im Vergleich zum Jahr vor der Corona-Krise liegt die Gewinnsteigerung bei 56,3%, wie eine neue Infografik von Cryptoszene.de zeigt. Werbung DAX-Konzerne mit doppelt so hohen Gewinnen als im Vorjahr – Superreiche mit Vermögenszuwachs, während Staatsverschuldung steigt Während die Erträge kaum Anlass zur Sorge geben, ist die Dividendenpolitik einiger Unternehmen in die Kritik geraten. Daimler zum Beispiel hat seine Gewinnausschüttung von 90 Cent (2020) auf 1,35 Euro (2021) erhöht. 83 Prozent der Deutschen halten diese Dividendenpolitik des Autokonzerns für falsch, nicht zuletzt, weil das Stuttgarter Unternehmen wie viele andere von Privilegien bei der Kurzarbeit profitiert hat. Wie die Infografik zeigt, ist der Trend zu steigenden Dividenden nicht neu. Von 2011 bis 2017 stiegen die Dividenden in den sieben größten Industrieländern über alle Branchen hinweg um durchschnittlich 31 %, während die Löhne nur um 3 % stiegen.

Goldenes Zeitalter

E.ON hat die höchste Dividendenrendite aller DAX-Unternehmen. Dieser beträgt 5,33 %. Den zweiten Platz belegte BASF, gefolgt von Allianz und Bayer. Da die Pandemie weiterhin die Welt heimsucht, steigen die Preise für viele Vermögenswerte deutlich an. Es betrifft auch das Vermögen der sehr Reichen. Die 10 reichsten Deutschen besaßen im Februar 2019 noch rund 179,3 Milliarden Dollar und im Dezember 2020 242 Milliarden Dollar. Im Fall der deutschen Staatsschulden ist die Situation ganz anders: Sie stieg von 59,6 % des BIP (2019) auf 71,2 % des BIP (2020).

Beste Broker zum Kauf und Handel von Aktien

DAX-Konzerne mit doppelt so hohen Gewinnen als im Vorjahr – Superreiche mit Vermögenszuwachs, während Staatsverschuldung steigt

  • Aktien ohne Provision
  • CySEC-Lizenz
  • Paypal ist verfügbar

Ihr Kapital steht auf dem Spiel – es können weitere Provisionen anfallen … Kommentare zu eToro DAX-Konzerne mit doppelt so hohen Gewinnen als im Vorjahr – Superreiche mit Vermögenszuwachs, während Staatsverschuldung steigt

  • Mehr als 200 Finanzwerte zum Handeln
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Einer der renommiertesten Makler

Ihr Kapital steht auf dem Spiel – es können weitere Provisionen anfallen … Bewertungen von Libertex

You May Also Like