Elon Musk befürwortet Senkung der Transaktionsgebühren

Elon Musk hat die Entwicklung von Vorschlägen für die Begrenzung der Transaktionsgebühren von Kryptowährungen mitgeteilt.

Bitcoin ausgegeben Bitcoin wird ausgegeben entspricht dem niedrigen aktuellen Kurs des Bitcoin Nach einem Bericht der Morningstar wird die Transaktionsgebühr von Bitcoin abgesenkt von 5 USD ausgeben 2017 ordnungsgemäße Kunde wird von 0 USD ausgeben

Das ist wohl das beste Beispiel, wie Bitcoin vielleicht nie ein Großer wird. Nicht dass er schlecht ist, es ist aber, wie ich meine, dass eine Nutzung dieses Netzwerks eine Art zu haben, ist wohl im Bereich von einem Messias-Cult.

Dogecoin gewinnt an Popularität dank eines Tweets von Elon Musk, der seine Unterstützung für das vorgeschlagene DOGE-Update zum Ausdruck brachte. Die Gemeinschaft beabsichtigt, die Transaktionskosten zu senken.

Der unverschämte SpaceX-Gründer und Tesla-CEO Elon Musk hat einen weiteren Tweet in die Welt geschickt, der den Kurs einer der Kryptowährungen deutlich beeinflusst hat. Auch hier geht es um den Memcoin Dogecoin. Am vergangenen Sonntag kündigte Musk auf Twitter eine Reihe von wichtigen Updates für die DOGE-Blockchain an. Die von Musk erwähnten Änderungen stellen einen erheblichen Eingriff in die Software-Architektur der Kryptowährung dar. Ein früherer Beitrag auf der Social-Media-Plattform Reddit deutete darauf hin, dass die durchschnittlichen Kosten für Standard-Transaktionen auf der Dogecoin-Blockchain um den Faktor 100 reduziert werden sollten. Darüber hinaus sollten die Dogecoin-Aktionäre die volle Kontrolle über alle Aspekte der Entschädigung zwischen Minern und Knotenbetreibern erhalten.

Natürlich werden die niedrigeren Kosten vor allem ein Anreiz für diejenigen sein, die Dogecoin verwenden, um Gelder zu verifizieren, Geld zu überweisen und Online-Zahlungen zu verarbeiten. Im Gegenzug wird der Anreiz für Miner, die Doge-Blockchain zu aktualisieren und zu schützen, wahrscheinlich sinken.

Musk postet einen typischen Tweet über Dogecoin

Elon Musk, immer etwas ruppig, kommentierte den Vorschlag mit den Worten “Important to support”, was bedeutet, dass er die Änderung befürwortet. Unmittelbar nach diesem Tweet stieg der Kurs von DOGE an. Er stieg von 0,242 $ auf 0,266 $. Aber nicht nur Herr Musk, sondern auch viele andere Reddit-Nutzer reagierten begeistert.

Der rasante Kursanstieg der DOGE-Aktie ist größtenteils auf die früheren Tweets von Musk zurückzuführen. Im gleichen Zeitraum stiegen auch die Netzwerkkosten. Dies hat viele Transaktionen innerhalb der Kette völlig unrentabel gemacht. Um die Situation etwas zu entschärfen, erwägen die Sponsoren nun Änderungen in ihrer Preispolitik. Wenn die angekündigten Vorschläge erfolgreich sind, wird dies den Weg für DOGE als eine transaktionale Kryptowährung ebnen.

Allerdings ist der Wettbewerbsdruck auch in diesem Bereich erheblich. Die vorgeschlagenen Änderungen betreffen jedoch nicht nur die Ergebnisse, sondern auch die Entscheidungsbefugnis. Auch dies sollte eher auf der Seite der Miner liegen, auf Kosten des Beziehungsnetzwerks. Dazu gehört auch eine bessere Konfigurierbarkeit aller preisrelevanten Parameter und eine insgesamt größere Souveränität der einzelnen Knotenbetreiber. Allerdings sind die durchschnittlichen Provisionen im Dogecoin-Netzwerk bereits relativ niedrig im Vergleich zu anderen Token. Derzeit beträgt die durchschnittliche Gebühr etwa 0,49 $. Im Vergleich dazu: Für Bitcoin sind das $7,12 und für Ethereum $4,17.

 

what did elon musk inventwhere did elon musk grow upwheres elon musk fromwhere does elon live,People also search for,Privacy settings,How Search works,what did elon musk invent,where did elon musk grow up,wheres elon musk from,where does elon live

You May Also Like