Ether rutscht diese Woche zum zweiten Mal unter 2.000 US-Dollar

Der Preis von Ethereum fiel zum zweiten Mal in dieser Woche. In nur zwei Tagen ist er von seinem Hoch von $2,435 auf $1,730 gefallen, den tiefsten Stand seit Jahresbeginn.

In den vergangenen Wochen hat sich der Kurs von Ethereum zu erholen begonnen. Wie in den vergangenen Wochen lieferten die Bitcoin-Zeiten hingegen eine deutliche Warnung. Das hört sich alles ziemlich gut an, wie wir meinen, doch es gibt eine Vorbereitung, die wir in den nächsten Wochen noch einmal näher besprechen werden.

Seit ein paar Tagen ist der Wert des Ethereum auf ein Tief gefallen, welches seit vier Monaten nicht mehr erreicht wurde. Der Grund hierfür ist eine Umschichtung der Kryptowährung auf den Mainnet, welche für die folgenden zwei Monate nicht so wichtig ist. Während die Kryptowährung mit einem Wert in den Hintergrund gedrängt wird, gibt es nicht den geringsten Zweifel daran das Ethereum eine wichtige Rolle. Read more about ethereum and let us know what you think.

Ethereum (ETH) und viele andere wichtige Altcoins haben heute (Sonntag) erneut große Verluste erlitten und damit einen 10-tägigen Absturz fortgesetzt, der bereits die Marke von 1 Billionen Aktien überschritten hat. Der Marktwert des US-Dollars wurde ausgelöscht. Infolgedessen fiel der Preis von Ether heute zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit unter $2.000 und erreichte einen vorläufigen Tiefstand von $1.870. Eine psychologisch wichtige Hürde wurde diese Woche bereits genommen, als der Marktführer Bitcoin (BTC) auf knapp $30.000 fiel und damit eine wahre Abwärtsspirale in Gang setzte. In der Zwischenzeit, zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, steht die zweitgrößte Kryptowährung bei $1.935 mit einem Tagesverlust von 15%. Nach seinem jüngsten Rückgang ist Ether 54% von einem neuen Hoch von $4.200 entfernt, das Anfang des Monats erreicht wurde. EtherPreisdynamik in den letzten Wochen. Quelle: TradingView Die Abwärtsbewegung von Bitcoin hat sich spürbar auf den Gesamtmarkt ausgewirkt und zu einer Verschlechterung der Stimmung geführt. Infolgedessen sinkt ein Angstbarometer namens Crypto Fear & Greed Index aufgrund dieser Ereignisse auf Extreme Fear. DerCrypto Fear & Greed Index befindet sich in einem extremen Zustand der Angst. Quelle: Alternativ.me Ether rutscht diese Woche zum zweiten Mal unter 2.000 US-Dollar Einige Kryptowährungsanalysten sagten bereits große Verluste für ETH voraus, nachdem vor kurzem ein massiver Zustrom von Ether-Kapital in Kryptowährungen zu verzeichnen war, ein Zeichen dafür, dass die Investoren verkaufen wollen. Es gibt aber auch gute Nachrichten für den marktführenden Altcoin: Die Ethereum Foundation hat bekannt gegeben, dass sie im vergangenen Monat eine große Sicherheitslücke in ihrer Smart-Contract-Plattform Hardfork Berlin gestopft hat. Diese Sicherheitslücke machte die Ethereum-Blockchain anfällig für bösartige Transaktionen. Wie von den Entwicklern Martin Holst Svende und Peter Szilagyi angekündigt 18. Im Mai wurde im Interesse der Transparenz eine Sicherheitslücke rückwirkend bekannt gegeben. Bislang war das Jahr 2021 für Ethereum optimistisch, da Investoren und Nutzer auf ein Update von EIP-1559 hofften. Das Update, das Teil der Londoner Hardforge ist, ist für Juli geplant und nimmt wesentliche Änderungen an der grundlegenden Struktur der Transaktionsgebühren von Ethereum vor. Das Hauptziel ist es, die Unsicherheit bei der Berechnung der Gebühren zu minimieren.Ein Blick auf den aktuellen Zustand von Ether (ETH) und den Markt als Ganzes, einschließlich des Preises für die letzte Woche (und für die nächste Woche). Read more about ethereum price and let us know what you think.

ethereumethereum newsethereum kursethereum pricebitcoin kursbinance,People also search for,Privacy settings,How Search works,ethereum,ethereum news,ethereum kurs,ethereum price,bitcoin kurs,binance,dogecoin kurs,ethereum chart

You May Also Like