Großbanken brauchen mehr Energie als Bitcoin

Banken sind wie Bitcoin-Miner. Nur dass sie ein bisschen mehr Strom brauchen.

Großbanken brauchen mehr Energie als Bitcoin Mining. Natürlich brauchen es nicht so viel wie Banken, aber es kann mehr Energie verbrauchen als Bitcoin. Das passiert, wenn die Energie, die nötig ist, um ein neues Bankensystem zu schaffen, nicht kostenlos ist. (How) viel Energie braucht eine Bank, um eine neue Blockchain zu starten, wenn ein Bankenbaron eine Bank gründen will.

Während die Energiekosten für das Minen von Bitcoin schon lange nicht mehr vernünftig argumentiert werden können, sind die Energiekosten für das “Großbanken-Bezahlen” noch viel höher. Also würde ich auch warten, bis Bitcoin mehr Energie verbraucht als die Großbanken.. Read more about who runs bitcoin and let us know what you think.

Das Kryptowährungsunternehmen Galaxy Digital hat einen Bericht veröffentlicht, in dem der Stromverbrauch von Bitcoin mit dem von großen Banken verglichen wird. Ergebnisse. Bitcoin verbraucht nicht einmal die Hälfte dieser Menge. Der hohe Energieverbrauch von Bitcoin (BTC) hat viele Bedenken hervorgerufen. Kürzlich kündigte Elon Musk sogar an, dass er keine Bitcoin-Zahlungen für Tesla-Autos mehr akzeptieren würde. Er begründete diese Entscheidung mit dem rasanten Anstieg des Verbrauchs von fossilen Brennstoffen, insbesondere für die Gewinnung von Bitcoins. Neuere Studien haben jedoch gezeigt, dass das traditionelle Bankensystem viel mehr Energie verbraucht als das gesamte Bitcoin-Netzwerk. Die Kryptowährungsfirma von Mike Novogratz, Galaxy Digital, veröffentlichte am Freitag einen Bericht über den Energieverbrauch von Bitcoin im Vergleich zu Banken. Der Bericht bietet einen quantitativen Ansatz für ein subjektives Thema, wie der Untertitel vermuten lässt. Galaxy bietet auch freien Zugang zu seiner Methodik und seinen Berechnungen. Eine Studie der Mining-Abteilung von Galaxy schätzt, dass Bitcoin 113,89 TWh Strom pro Jahr verbraucht.  Dies beinhaltet den Energieverbrauch aller Miner, Pools und Knoten. Galactica schätzt, dass dies auf jährlicher Basis mindestens die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs des Bankensystems und der Goldindustrie ausmacht – unabhängig voneinander. Wie kann man Bitcoins kaufen? Vergleich von Beratern und Lieferanten 2021 Wir erklären schnell und einfach, wie Sie Bitcoins sicher und günstig kaufen können und worauf Sie achten müssen! Zur Anleitung >>

Der Energieverbrauch der Banken ist nicht transparent

Laut der Studie ist der Bitcoin-Stromverbrauch transparent und kann durch Tools wie den Cambridge Bitcoin Power Consumption Index leicht in Echtzeit verfolgt werden. Es ist jedoch nicht einfach, den Energieverbrauch der Goldminenindustrie und des traditionellen Finanzsystems abzuschätzen, so Galaxy Digital Mining. Es besteht kein Zweifel, dass das Bitcoin-Netzwerk einen großen Energiebedarf hat. Dieser Energieverbrauch macht das Netzwerk jedoch stabil und sicher. Der Energieverbrauch ist ein gefundenes Fressen für Kritiker. Aber diese Kritik wirft die Frage auf: Wie hoch ist der Energieverbrauch im Vergleich? Basierend auf Galaxy’s Schätzungen des Stromverbrauchs von Bankrechenzentren, Bankfilialen, Geldautomaten und Kartennetzwerk-Rechenzentren wird der jährliche Gesamtenergieverbrauch des Bankensystems weltweit auf 263,72 TWh geschätzt. Diese Zahl basiert auf Schätzungen, da der Bankensektor keine direkten Daten zum Stromverbrauch liefert. Dazu gehört auch die Goldminenindustrie, die laut der Studie 240,61 TWh pro Jahr verbraucht. Wie bereits erwähnt, ist die subjektive Herangehensweise an die Forschungsfrage bereits aus dem Untertitel der Studie ersichtlich. Natürlich möchte Galaxy Digital (das einen Börsengang für die zweite Hälfte des Jahres 2021 plant) als Finanzdienstleistungsunternehmen, das sich auf Kryptowährungsaktien spezialisiert hat, eine positive Energiebilanz für Bitcoin sehen. Jeder kann jedoch die Schätzungen für den Banken- und Goldsektor über GitHub kommentieren. Sind Social Token das nächste große Ding? Anlagetrend: Social Token Lesen Sie mehr im führenden Magazin zu Blockchain und digitaler Währung (Print und digital) ☑ 1. Kostenlose Ausgabe ☑ Über 70 Seiten Kryptowährungsnachrichten jeden Monat ☑ Verpassen Sie nie wieder eine Investitionsmöglichkeit ☑ Kostenlose Lieferung per Post, direkt zu Ihnen nach Hause. Im Cryptocompass-Lagerhaus.Wir leben in einer digitalen Welt und die große Mehrheit der Menschen nutzt heutzutage das Internet für eine Vielzahl von Dingen. Auch für die Banken ist das Netz eine wichtige Verbindung zu ihrem Kunden. Dies hat viele Vorteile, dennoch brauchen die Banken viel Energie, um ihr digitale Leben zu ermöglichen.. Read more about cambridge bitcoin mining map and let us know what you think.

bitcoin energy indexcambridge bitcoin mining mapwie kann man bitcoins minencambridge cryptowho runs bitcoinwhen will bitcoin run out,People also search for,Privacy settings,How Search works,who runs bitcoin,when will bitcoin run out,bitcoin energy index,cambridge bitcoin mining map,wie kann man bitcoins minen,cambridge crypto

You May Also Like