Grund für Bitcoin-Rückgang auf 50.000 US-Dollar?

Wu sagte, dass ein Stromausfall Ende letzter Woche die Sicherheitskontrollen erleichtern sollte. Diese Entscheidung wurde nach der jüngsten Flutung einer Kohlemine getroffen, bei der 21 Bergleute vorübergehend unter Tage eingeschlossen waren. Außerdem gab es einen Strom- und Kommunikationsausfall.

Laut dem Cambridge Bitcoin Energy Consumption Index (BECI) ist Xinjiang für ein Viertel der globalen Hashrate verantwortlich.

Der Analyst stellte fest, dass der gestrige Tag der größte eintägige Rückgang der gesamten Bitcoin-Netzwerk-Hashrate seit November 2017 war. Laut Ycharts ist der Hashrat von 172 Millionen Teras pro Sekunde (TL/s) auf weniger als 154 Millionen gesunken. TL/s.

Willie Wu, ein beliebter Kryptowährungsmarktanalyst, führt den starken Rückgang der Kryptowährungen auf 18 zurück. April zu einem plötzlichen Abfall der Luftfeuchtigkeit. Grund dafür ist ein Stromausfall in der Region Xinjiang in China.

Bitcoin Hashrat: Grafiken

Wu bezieht sich auf die 9.000 BTC, die am 16. verkauft wurden. April zu Binance umgezogen. Er denkt, dass das Geld wahrscheinlich von einem Wal geschickt wurde, der weiß, was in China vor sich geht.

Die vierteljährlichen Terminmärkte wurden ebenfalls stark gehandelt. Die Abwärtsbewegung führte zur Liquidation von 4,9 Milliarden Dollar in Bitcoin und zu Margin Calls von weiteren 4,4 Milliarden Dollar in den Altcoin-Märkten. Eine Million Konten wurden dabei gelöscht.

Nicht jeder stimmt jedoch mit Wus Analyse überein. Adam Cochran, ein Partner bei Cinneanhaim Ventures, hält die Idee, dass der gestrige Stromausfall in Chinas Minenregion den Rückgang von $BTC verursacht hat, für völligen Unsinn.

1/15

Sie haben vielleicht Diagramme gesehen, die einen Zusammenhang zwischen Hash-Mining und fallenden Bitcoin-Preisen behaupten.

Ich habe alle Arten von Wörtern gesehen, die über dieses Board verstreut sind, einschließlich Ursache und Wirkung und Korrelationen von einer Menge Leute, die nicht zählen können. pic.twitter.com/Gfog3Sk8Wo

– Adam Cochran (@adamscochran) April 18, 2021

Herr Wu merkte an, dass Langschwanzwale, die selten verkauft werden, während der Rezession Gegenstand bedeutender Käufe waren. Er fügte hinzu, dass der Bereich von $50.000 die größte Ansammlung von Preiseröffnungen ist, seit BTC unter $10.000 gefallen ist.

Die Bestätigung, dass BTC ein Billionen-Dollar-Asset ist, ist extrem stark, sagte er. Er sagte auch, dass 13,5 % aller BTC-Lieferungen für die Kette bestimmt waren. Im Gegenzug ist die Marktkapitalisierung von bitcoin auf über 1 Billion angestiegen. Der Wechselkurs des US-Dollars ist gestiegen.

bitcoin pricebitcoin to usd convertercoinbasebitcoin newsdogecoinbitcoin atm,People also search for,Privacy settings,How Search works,Dogecoin,Software,bitcoin price,bitcoin to usd converter,coinbase,bitcoin news,bitcoin atm,btc/usd,ethereum price

You May Also Like