Guter Witz? – „Dogefather“ Elon Musk wird Saturday Night Live moderieren

Elon Musk ist ein “Dogefather”, ein Schutzheiliger des Dogecoins und er wird die “Saturday Night Live” moderieren. Das ist ein berühmter Sketch-Comedy-Vorlauf, der jeden Freitagabend auf dem US-Fernsehkanal “NBC” läuft, und der Autor von “The Office”, John Krasinski, wird die Hauptrolle spielen.

Elon Musk wird am 28. März 2019 als Gastmoderator zu Gast bei Saturday Night Live sein. Er wird diesen Posten zusammen mit dem schwedischen Komiker Pete Davidson innehaben. Davidson ist Sohn des Schauspielers und Comedian Rob Davidson. Er ist bekannt dafür, Obamacare- und sich selbst parodierende Videos in seinen Instagram-Kanal zu posten, sowie gute Freund mit dem Mitglied der Boyband One Direction, Liam Payne zu sein.

Dogecoin (DOGE) wird in wenigen Tagen im Rampenlicht der amerikanischen Öffentlichkeit stehen, und die Bühne für diese gefälschte Kryptowährung könnte nicht passender sein, da der selbsternannte Vater der Hunde, Elon Musk, am 8. Mai in der beliebten Comedy-Show Saturday Night Live ein dem Dogecoin gewidmetes Event moderieren wird.

Der CEO von Tesla kündigte seinen geplanten Auftritt gestern, am 28. April in einem relativ unscheinbaren Tweet (siehe unten), aber die Vorfreude auf DOGE steigt bereits.

Der Dogefather
SNL 8. Mai

– Elon Musk (@elonmusk) April 28, 2021.

Musk ist berüchtigt für seine Unterstützung und Hänseleien von Dogecoin, da er der Kryptowährung Dogecoin in letzter Zeit immer wieder zu einem deutlichen Wachstum verholfen hat. Sogar Bitcoin (BTC) wurde bereits von dem Autohersteller getroffen.

Es überrascht nicht, dass die Kryptowährungs-Community dieses Mal genauso stark auf die Ankündigung des Punks reagiert hat, die wahrscheinlich die beliebte Kryptowährung als Teil einer einflussreichen Sketch-Show beinhalten wird. Infolgedessen stieg der Preis von Dogecoin innerhalb weniger Stunden nach Veröffentlichung des Tweets um 20 %.

Dies ist eine offensichtliche Reaktion auf Musks Aussage, da der aktuelle Rückgang des Bitcoin-Marktführers auch Altcoins nach unten gezogen hat, was kürzlich dazu führte, dass DOGE deutlich unter sein aktuelles Hoch von 0,47 $ fiel.

Allerdings hat der innovative Unternehmer bereits an diese Fantasien appelliert, als er versprach, Dogecoin mit seiner anderen Firma SpaceX, die sich zu Recht mit der Erforschung des Weltraums beschäftigt, buchstäblich auf den Mond zu bringen.

Wir wissen nicht, ob er während Saturday Night Live auf dem Mond landen kann. Die Kryptowährungs-Community sorgte bereits letzte Woche für Aufsehen, als der Dogecoin Day zum neuen nationalen Feiertag erklärt wurde. Die Resonanz auf dieses Thema hat jedoch die Erwartungen nicht erfüllt, um es vorsichtig auszudrücken.

DOGE (Bittrex) Kurschart. Quelle: TradingView

Altcoins auf einer steigenden Welle

Das heißt, Musks jüngster Tweet hat DOGE bereits wieder in die Top 3 der Altcoins des Tages gebracht, da er bereits vor dem marktführenden Altcoin Ether (ETH) liegt, der selbst einen Rekordanstieg von 20% verzeichnen kann, was ihn in den letzten 24 Stunden auf ein vorübergehendes Hoch von 0,32 $ katapultierte.

Bitcoin schwebt derweil weiterhin in diesem Bereich und die 55.000 $-Marke hat keine Unterstützung gefunden, was dem Anstieg des Altcoins noch mehr Schwung verleiht.

Der aktuelle Anstieg der Altcoins ist viel stärker als der im Februar, stellte der Kryptowährungsexperte Rekt Capital am Dienstag in diesem Zusammenhang fest und beleuchtete die bisherige Preisentwicklung der alternativen Kryptowährungen im Jahr 2021 (siehe unten). Er fügte hinzu:

Der Rückgang von 17 % im April ist ebenfalls deutlich geringer als im Februar. Dies deutet darauf hin, dass das Interesse an Altcoins im Allgemeinen jetzt sehr hoch ist.
Entwicklung der Altcoin-Marktkapitalisierung. Quelle: Rekt Capital/Twitter

Guter Witz? – „Dogefather“ Elon Musk wird Saturday Night Live moderieren

.

You May Also Like