Krypto als Dirigent: Ein neues Anwendungsszenario?

Krypto als Dirigent: Ein neues Anwendungsszenario?

Krypto als Dirigent: Ein neues Anwendungsszenario? Krypto als Dirigent ist ein Kryptowährungsplattform von X-market AG, das auf der Blockchain Technologie basiert. Krypto als Dirigent ist eine Echtzeit-Applikation, die in der Lage ist, Dirigenten zu finden, zu vergüten und zu bestimmen. Krypto als Dirigent ist eine Antwort auf die Frage: “Wie kann ein System existieren, das Technologie für alle verfügbar mach

Kryptowährung ist in einigen Jahren ein echtes Geschäft geworden, das wir alle, auch im Internet, verfolgen. Kryptowährung wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple usw. sind als Zahlungsmittel der Zukunft anzusehen. Das spart Ressourcen und hat zudem eine enorme Vernetzungsfähigkeit gewährleistet.. Read more about cryptonote whitepaper and let us know what you think.

In einer kürzlichen Zusammenarbeit zwischen den Influencern Estefanni und Look Mum No Computer, dem Pseudonym des Musikers Sam Battle, haben die beiden ein Gerät entwickelt, das Töne basierend auf der Volatilität der Preise auf verschiedenen Kryptowährungsmärkten abgibt.

Battle hat einen Mechanismus entwickelt, der Spannungsschwankungen in Abhängigkeit von Änderungen des Preises der Kryptowährung erzeugt. Estefanni programmierte den Raspberry Pi, um aus diesen Daten eine Reihe von Klängen zu erzeugen.

In einem Video, das den Bau einer Musikmaschine auf der Basis eines analogen Synthesizers erklärt, sagte Estefanni: Es wird ein hervorragendes Werkzeug sein, um zu wissen, wann man verkaufen und wann man kaufen sollte. Das Endergebnis des Duos wurde in einem einstündigen YouTube-Video enthüllt. Es wurde nicht angegeben, welche Art von Grafiken in diesem Video verwendet wurden. 

In diesem Zusammenhang : Ein chinesischer Künstler zeigt ein NFT-Produkt auf dem von Alibaba gesponserten Innovationsfestival.

Im vergangenen Juni berichtete Cointelegraph, dass der Musik-Streaming-Dienst Tidal Blockchain-Innovationen wie NFT und Smart Contracts unterstützen könnte. Das behauptet auch der amerikanische Rapper Jay-Z. Der Musikproduzent sagte damals, dass Smart Contracts besonders interessant seien, weil sie es Künstlern erlauben, ihre eigenen Restverträge zu schreiben. Sie können zum Beispiel sagen, dass ich 10 % oder 30 % von jedem Verkauf erhalten möchte. Oder Sie machen es ganz genau und stapeln es: 50 % für die erste, 40 % für die zweite.

cryptonote whitepaperwho runs bitcoin,People also search for,Privacy settings,How Search works,cryptonote whitepaper,who runs bitcoin

You May Also Like