“Krypto hat die Welt infiziert”

Früher sagten die Leute: “Ich bin so reich, ich kann mir alles kaufen, was ich will. Heutzutage wollen die Menschen reich sein, sind sich aber nicht sicher, wie sie es anstellen sollen. Natürlich ist das Thema “Wie man reich wird” für viele von großem Interesse. In den letzten Monaten habe ich über dieses Thema nachgedacht. Ich habe mir eine Antwort ausgedacht und meine Ratschläge in meinem Blog ( http://munneproject.blogspot.com ) aufgeschrieben.

Dieser Text ist empfindlich. Versuchen Sie, eine neue Kopie zu erzeugen.

Dieser Text ist empfindlich. Versuchen Sie, eine neue Kopie zu erzeugen.. Read more about coincierge de and let us know what you think.

Cardano-Gründer Charles Hoskinson erklärt dem etablierten Finanzsystem den Krieg. Die Kryptowährungsindustrie hat die Welt bereits infiziert und kann nicht mehr aufgehalten werden, sagte er. Zurückhaltung ist nichts, woran man sich gewöhnen kann, wenn es um Charles Hoskinson, den Schöpfer von Cardano und Mitbegründer von Ethereum, geht. Hoskinson ging erneut hart mit dem aktuellen Finanzsystem ins Gericht und rechtfertigte seine Position zugunsten einer Token-Wirtschaft. In seiner Videobotschaft nutzte er den aktuellen Abwärtstrend auf dem Kryptowährungsmarkt, um die Wellen des FUD etwas abzuflachen und die Ereignisse auf dem Kryptowährungsmarkt in einen allgemeinen Kontext zu stellen. Er spart auch nicht an den altmodischen Sidekicks.

Gegenmittel für Überschuss

Für Hoskinson spielt das keine Rolle. Seiner Meinung nach ist das reichhaltige Ökosystem der Kryptowährungen nichts anderes als eine Plage, die die Welt infiziert hat und schließlich ihre DNA verändern wird. Bitcoin und seinesgleichen haben eine unaufhaltsame Revolution entfesselt, die das Gegenmittel zu den Exzessen, der Korruption und Vetternwirtschaft ist, die wir entdeckt haben. Ihm zufolge sind Kryptowährungen keine Modeerscheinung, sie werden bleiben und die Welt verändern – so einfach ist das. Die Menschen kommen aus dem alten Finanzsystem heraus und akzeptieren es, wie es ist. Es ist negativ für die Menschheit, es ist nicht mehr positiv. Und wir werden etwas Besseres bauen. Unter etwas Besserem fasst Hoskinson alle Entwicklungen im Bereich der Kryptowährungen zusammen. Der Kryptowährungsmarkt ermöglicht es jedem, sich am Finanzsystem zu beteiligen. Und damit die gerechte Verteilung des Reichtums unter der vom etablierten Finanzsystem ausgeschlossenen Bevölkerung.

Ist das Bankensystem der richtige Ort für die Kryptowährungsbranche?

Für den Gründer von Cardano ist das keine Grauzone. Ganz im Gegenteil: Die Kryptowährungsindustrie wird auf lange Sicht das alte Bankensystem ersetzen, sagte er. Wir alle konkurrieren miteinander und bauen erstaunliche Maschinen, die Milliarden von Transaktionen pro Jahr, wenn nicht mehr, verarbeiten werden und zusammen Billionen von Dollar wert sind. Wir sind dabei, das programmierbare Finanzwesen der Zukunft zu schaffen, und dieses System der finanziellen Ausbeutung wird sozial und institutionell sein, es wird die Fortune 500 und schließlich die Nationalstaaten leiten. Dieser Prozess war unausweichlich. Schon in den nächsten 10 Jahren werde unsere Branche mehr Fortschritte in der Geldpolitik machen als die Zentralbanken in den letzten 100 Jahren. Und vieles mehr: Auch die Finanzmärkte werden bald dem Aufstieg der Kryptowährungen hinterherlaufen.   Das nächste Jahrzehnt wird mehr Fortschritte im Financial Engineering, der Entwicklung von Finanzprodukten und den Märkten, auf denen sie gehandelt werden, bringen, als die Wall Street in den letzten 100 Jahren gemacht hat. Dies geht einher mit einer massiven globalen Umverteilung des Reichtums. Laut Hoskinson ist der Fluss von Reichtum durch Kryptowährungen größer denn je.

Dritte Welle: Cardano in Führung

Hoskinson befürchtet jedoch, dass sich der Markt auf die Dynamik der Aktienkurse konzentriert und nicht auf die Pläne dahinter achtet. Bei Kryptowährungen geht es nicht primär um Geld, sondern um Freiheit und den Glauben, dass wir ein anderes System für die Welt aufbauen können, das besser ist als das, das wir jetzt haben. Doch allmählich beginnt sich dieses Potenzial im kollektiven Bewusstsein zu verankern. In den letzten zwei Jahren hat es viel Aufklärungsarbeit gegeben, die zu einer vielfältigeren Wahrnehmung geführt hat. Selbst unter Investoren sind Begriffe wie Proof of Work und Proof of Stake keine leeren Phrasen mehr. Und beschleunigen Sie den Prozess. Laut Hoskinson befinden wir uns an einem Scheideweg, an dem sich der Markt allmählich wie ein Dampfwagen von Bitcoin löst und die Synergien des Kryptowährungsmarktes deutlicher werden. Cardano, als Vertreter der dritten Generation der Blockchain, spielt in dieser Hinsicht ebenfalls eine wichtige Rolle, insbesondere bei der Verbindung von Schlüsselregionen, die nicht so bekannt sind, wie Afrika und Südamerika. In den kommenden Jahren werden also die Protokolle der dritten Generation erwachen und ihr Potenzial zeigen.Die #1 cryptocurrency, Bitcoin, hat einige ziemlich wilde Preisschwankungen in den letzten Wochen gesehen. Viele Menschen spekulieren, dass dies ein riesiges Schneeballsystem ist, und dass Bitcoin wertlos ist. (Das ist weder wahr, noch der Fall, aber ich werde das im letzten Absatz dieses Blogs ansprechen).. Read more about when to buy bitcoin 2021 and let us know what you think.

coincierge dekryptowho runs bitcoinwhen to buy bitcoin 2021why is cryptocurrency valuable,People also search for,Privacy settings,How Search works,coincierge de,krypto,who runs bitcoin,when to buy bitcoin 2021,why is cryptocurrency valuable

You May Also Like