Starkes Nutzerwachstum und Skalierungsfortschritte bei Ethereum

Hey there! Before reading the article which is about Starkes Nutzerwachstum und Skalierungsfortschritte bei Ethereum, you should read about kryptokompass. It shares basic information about this article and also adds more value to it. Do let us know how you feel about it in the comment section below. Happy Reading! Really glad that you are here.

Die Ether-Devcon, die Ethereum-Entwickler-Konferenz, wurde vergangene Woche in Cancún, Mexiko, abgehalten. Die Konferenz wurde von der Ethereum-Foundation und einer ganzen Reihe von anderen Unternehmen und Einzelpersonen organisiert. Am Ende des zweitägigen Konferenz-Termins, wurde festgestellt, dass Ethereum vom Protokoll-Stand seiner Entwicklung zu einer Plattform für die Entwicklung von Apps gewachsen ist, und mehr als

Eine neue technische Analyse von Ethereum aus dem munneproject Magazin im Jahr 2017 konnte starke Nutzerzahlen und neue Skalierungsansätze für das Blockchain Projekt Ethereum dokumentieren. Ethereum ist weiterhin die Nummer zwei unter allen Kryptowährungen, aber der Wert des Ethers hat seit seinem Aufstieg im August 2016 um über 1000% fallen. Die Ethereum Plattform ist in der Lage, eine Vielzahl von Diensten, die heute noch nicht vorhanden sind,

Die weltweite Akzeptanz des dezentralen Finanzwesens (DeFi) wächst in einem Rekordtempo, und gleichzeitig hat Polygon enorme Fortschritte bei der Skalierung von Ethereum gesehen.

Der DeFi-Sektor befindet sich auf einer Aufwärtswelle. In den vergangenen sieben Tagen stieg das von DeFi Protocols verwaltete Gesamtvermögen (AUM) von 108,93 Milliarden auf 122,73 Milliarden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.

Ein Großteil dieses Wachstums ist auf die DeFi-Protokolle Binance Smart Chain (BSC) und Ethereum (ETH) zurückzuführen. Sie halten derzeit den Löwenanteil des Gesamtmarktes und verfügen nach Angaben von DeFi Llama über insgesamt 107,2 Milliarden US-Dollar an TVL, was knapp 87,35 % des gesamten DeFi-Marktes entspricht.

Es waren nicht nur die Sektoren DeFi und Ethereum, die diese Woche neue Höchststände erreichten. ConsenSys gab auf seinem Blog bekannt, dass seine MetaMask Kryptowährungs-Wallet nun über fünf Millionen monatlich aktive Nutzer hat. Im Oktober lag diese Zahl noch bei einer Million Nutzer. MetaMask kann als reguläre Geldbörse für Kryptowährungen verwendet werden. Im Vergleich zu vielen anderen Portfolios liegt die Stärke von MetaMask jedoch in der Tatsache, dass die Benutzer mit dezentralen Anwendungen interagieren können.

Für MetaMask ist dieser starke Anstieg auf eine Kombination von Faktoren zurückzuführen. Zum einen ist das Interesse an dezentralen Finanzanwendungen enorm gewachsen, zum anderen hat der Hype um NFT dazu geführt, dass immer mehr neue Leute MetaMask nutzen.

Als weiteren Grund nennt ConsenSys die wachsende Zahl von Anwendern aus Entwicklungsländern.

Indien und Indonesien gehören zu den fünf Ländern, in denen MetaMask am häufigsten eingesetzt wird. Andere Entwicklungsländer, wie Vietnam und Nigeria, sind ebenfalls in den Top 10.

Laut dem Blogbeitrag vertrauen viele Menschen in diesen Ländern ihren Banken und Regierungen nicht und suchen daher nach Alternativen. Diese Alternativen wiederum sind in der Welt der dezentralen Finanzierung zu finden. Insgesamt ist diese Nachricht sehr positiv für DeFi Space. Diese Entwicklung zeigt, dass der Markt nicht mehr durch Informationsrauschen, sondern durch echte Anpassung getrieben wird.

Polygon Skaliert Ethereum DeFi Projekte

Die extreme Überlastung des Ethereum-Netzwerks hat die ETH-Transaktionskosten in den letzten Monaten in die Höhe getrieben. Zeitweise überstieg der Wert eines einzigen Swaps an der dezentralen UniSwap-Börse 100 Dollar. Diese Dynamik hat zu einer erhöhten Nachfrage nach alternativen Smart-Contract-Plattformen wie BSC oder Projekten wie Polygon (MATIC) geführt, die nach Lösungen für die Skalierbarkeit suchen.

BTK-EHO-Journal (5/2021): Sind Social Token das nächste große Ding?

Ein Fachmagazin für Investoren in Bitcoin und Blockchain.

Exklusive Themen für erfolgreiche Investitionen:

– Investitionstrend : Social Token
– Coinbase IPO
– Die 5 größten Bitcoin-Crashs
– Marktanalyse eines professionellen Händlers
– Mining Bitcoins mit dem Hashrate-Token

Bestellen Sie eine kostenlose Ausgabe >>.

Insbesondere Polygon erlangte in dieser Woche Berühmtheit. Das liegt vor allem daran, dass das Ethereum DeFi Aave (AAVE)-Protokoll erfolgreich demonstriert hat, wie Transaktionen auf der Sidechain nachgeladen werden können. Die Integration von Aave und Polygon hat mehr als 2 Milliarden Dollar an Bargeld in das Aave-Protokoll geleitet.

Insgesamt verwaltet Aave derzeit mehr Kapital als jedes andere DeFi-Projekt. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat Aave über $10,5 Milliarden in Smart Contracts.

Dieser Erfolg hat andere DeFi-Projekte angezogen, und einige der führenden Protokolle haben bereits angekündigt, dass sie sofort mit der Integration ihres Protokolls in die Polygon-Sidechain beginnen werden. Zu diesen Projekten gehören Pooltogheter (POOL), SushiSwap (SUSHI), Open Sea, Curve Finance (CRV) und Decentraland (MANA), berichtet Lark Davis.

Aber nicht nur die Entwicklergemeinde ist glücklich, auch Investoren schätzen vor allem die geringeren Transaktionskosten.

In der Lage zu sein, mit AAVE zu kommunizieren, ohne sich Gedanken über die Bezahlung von Benzin machen zu müssen, verändert die Dinge. Jetzt verstehe ich, warum AAVE ein mächtiges #DeFi-Haus ist.

– Ein weiterer Block in der #YAXIMALISM Kette (@Pacomoondog) April 24, 2021

Schließlich ist es möglich, das Aave-Protokoll mit geringem Aufwand wiederzuverwenden. Sie werden auch feststellen, dass die Transaktionsgebühren für Ethereum in den letzten Tagen deutlich gesunken sind. Inwieweit dies jedoch auf Skalierungslösungen wie Polygon zurückzuführen ist, ist derzeit nicht bekannt. Nichtsdestotrotz können wir in den kommenden Monaten eine zunehmende Einführung von Skalierungslösungen erwarten, um das Ethereum-Mainnet weiter zu entlasten.

Darüber hinaus erwartet Mihajlo Bjelic, Mitbegründer von Polygon, dass viele der Protokolle, die Polygon implementieren wird, ein ähnliches Wachstum wie Aave erfahren werden. Dies wiederum könnte bedeuten, dass der gesamte Ethereum-DeFi-Sektor in den kommenden Wochen weiter ansteigen wird.

 

This source has been very much helpful in doing our research. Read more about crypto news defi and let us know what you think.

kryptokompassbitcoin-kursethereum kurscrypto news defidefi coiniota kurs,People also search for,Privacy settings,How Search works,kryptokompass,bitcoin-kurs,ethereum kurs,crypto news defi,defi coin,iota kurs,cardano kurs,bitcoin kurs dollar

You May Also Like