Vom Saulus zum Paulus – BitMEX ist keine “Hochrisiko”-Plattform mehr

Man oh man, BitMEX ist keine “Hochrisiko”-Plattform mehr! Von “Vom Saulus zum Paulus” zur “Hochrisiko”-Plattform. Ja, es stimmt, seit geraumer Zeit stellt man sich unter anderem die Frage, ob die BitMEX Plattform im Hinblick auf den hohen Risikokapitalbedarf der Plattform eine gute oder eine schlechte Wahl ist. Den Grund dazu lieferten zahlreiche Skandale der letzten Zeit, die darauf hinw

Unsere Redaktion hat einige Erfahrungen mit BitMEX gemacht und hat sie hier gesammelt. Bilder und Aufzeichnungen gibt es zu jedem Thema im Kommentarbereich.

BitMEX ist in Bezug auf die Regulierung auf dem richtigen Weg. Als Belohnung dafür hat Chainalysis seine Einstufung der Börse als Hochrisiko-Plattform revidiert.

Vor weniger als einem Jahr löste die Untersuchung der US Commodity Futures Trading Commission (CFTC) gegen BitMEX eine Schockwelle im Kryptowährungssektor aus. Das Managementteam, zu dem CEO Arthur Hayes, Benjamin Delo, Samuel Reid und eine weitere Person gehören, wurde des unerlaubten Handels mit Kryptowährungsderivaten beschuldigt. Darüber hinaus wurden Verstöße gegen die KYC- und AML-Richtlinien in die Liste der Vorwürfe aufgenommen. Während des Prozesses verließen die Beamten schließlich die Kryptowährungsbörse und wurden einige Zeit später von den Behörden festgenommen. Aufgrund eines unklaren rechtlichen und regulatorischen Rahmens hat das Analyseunternehmen Chainalysis BitMEX als Hochrisiko-Plattform eingestuft. Es gab sogar böse Worte über Mt.Gox 2.0.

Seitdem hat BitMEX versucht, sich nach diesem Fehltritt ein seriöseres Image zu geben. Der erste Schritt war ein Wechsel an der Spitze. Alexander Hoeptner ist zum neuen Geschäftsführer ernannt worden. Dabei stützten sie sich vor allem auf die Erfahrungen, die der 51-Jährige im traditionellen Finanzsektor und im Bereich der Kryptowährungen gesammelt hat. So war er beispielsweise 15 Jahre lang Mitglied des Vorstands der Deutschen Börse, bevor er 2018 CEO der Börse Stuttgart wurde.

Darüber hinaus wurde Malcolm Wright als Chief Operating Officer eingestellt. Der AML/CFT Compliance Officer und die FATF-Empfehlungen sollten ihr Fachwissen nutzen, um die Meldeanforderungen anzugleichen. Kurz darauf gab die Plattform Partnerschaften mit den Geldwäschebekämpfungsdienstleistern Refinitiv und Eventus Systems bekannt. Seitdem weht an der BitMEX ein anderer Wind. Die Überwachung des gesamten Transaktionsvolumens und der Nutzerbasis ist erfolgreich durchgeführt worden.

Chainalysis verbessert BitMEX’s hohes Risiko-Rating auf

Heute profitiert BitMEX von ihrer Arbeit. Nach Überprüfung der Kriterien beschloss Chainalysis, die Einstufung als hohes Risiko zu streichen. Dies gab BitMEX in einer Pressemitteilung bekannt. Dort steht:

Dies ist das Ergebnis einer internen Überprüfung der Kriterien für die Kategorie “Handel mit hohem Risiko” durch Chainalysis. Diese Überprüfung ist Teil unserer fortlaufenden Bemühungen, führende Programme zur Einhaltung von Vorschriften, zur Bekämpfung der Geldwäsche und zur Überprüfung der Nutzer einzurichten.

BitMEX in einer Presseerklärung

CEO Alexander Hoeptner sagte gegenüber BTC-ECHO, er sei erleichtert über die Deklassierung und betonte die Ambitionen von BitMEX.

Die Entfernung des BitMEX-Hochrisiko-Siegels durch Chainalysis ist eine sehr gute Nachricht und spiegelt die bedeutenden Fortschritte wider, die wir bei der Implementierung führender Compliance-, Anti-Geldwäsche- und Nutzerverifizierungsprogramme gemacht haben. Wir sind der Meinung, dass die Einhaltung von Vorschriften auf Weltklasseniveau unerlässlich ist, um das Vertrauen in Kryptowährungen sowohl bei den Nutzern als auch bei den Aufsichtsbehörden zu stärken. Dafür setzen wir uns zu 100 % ein.

BitMEX-CEO Alexander Hoeptner sagt BTC-ECHO

Darüber hinaus erklärte BitMEX, dass es noch nicht am Ende seiner Reise zur Einhaltung der Vorschriften angelangt sei. Es wurden zwar Fortschritte erzielt, aber es muss noch mehr getan werden, um seiner Rolle als verantwortungsvolle Führungsmacht gerecht zu werden.

This article broadly covered the following related topics:

  • vom saulus zum paulus – bitmex ist keine hochrisiko -plattform mehr youtube
  • vom saulus zum paulus – bitmex ist keine hochrisiko -plattform mehr online
  • vom saulus zum paulus – bitmex ist keine hochrisiko -plattform mehr film
  • vom saulus zum paulus – bitmex ist keine hochrisiko -plattform mehr e
  • vom saulus zum paulus – bitmex ist keine hochrisiko -plattform mehr 2
You May Also Like