Vourity will Kryptozahlungen für 50.000 E-Ladesäulen ermöglichen

Kryptozahlungen sind Ladezahler mit Kryptowährung. Sie werden mit einem Elektroauto- Ladesäulen an der Stromkette betrieben. Damit Kryptozahlungen für viele Elektroautos bezahlt werden können, sind viele Ladezahlern (Ladezeiten) notwendig. Somit ist es viel simpler, einen Elektroauto-Ladesäulen-Betrieb mit bezahlter Ladezeit zu führen, als ein gleichzeitiges L

Wie wir alle wissen, wenn Krypto nicht eine Menge von Annahme, es wird aussterben (und fühlen mich es wird). Es ist alles über die Annahme. Adoption ist riesig für Krypto, wie es für alles im Leben ist. Aber bei der Adoption geht es nicht nur darum, eine Menge Geld zu haben, die Fähigkeit, Wallets herunterzuladen und das Verständnis, wie man sie benutzt. Bei der Akzeptanz geht es auch um die Fähigkeit, Waren und Dienstleistungen zu kaufen und mit Kryptowährungen zu bezahlen.

Krypto-Ladesäulen sind ein wichtiger Bestandteil moderner Zivilisation. Das Internet der Dinge ist daher kein Spaß, sondern ein wichtiger Bestandteil moderner Zivilisation. Der nächste Schritt in der Entwicklung von Internet der Dinge ist eine möglichst flächendeckende Verbreitung von Automatisierungs- und Roboternetzwerken. Zur Unterstützung dieser Automatisierungsmaßnahmen ist es notwendig, dass der Geld- und Währungsverkehr. Read more about kryptowährung nachrichten and let us know what you think.

Das schwedische Softwareunternehmen Vourity will Kryptowährungen als Zahlungsmittel für 50.000 Elektrotankstellen nutzen. Die Implementierung wird mit HIPS im November beginnen.

Die E-Mobilität ist in Europa weiter auf dem Vormarsch. Nach und nach wird auch eine adäquate Ladeinfrastruktur aufgebaut werden. Eine neue Partnerschaft zwischen dem irischen Zahlungsdienstleister HIPS Payment und dem schwedischen Softwareentwicklungsunternehmen Vourity soll diese Entwicklung beschleunigen. Gemeinsam planen sie die Einführung einer Kryptowährungs-Zahlungsfunktion an 50.000 Ladestationen. sagte Vourity in einer Pressemitteilung. Hans Nottehead, CEO von Vourita, erklärt dies wie folgt:

 

Vourity steht für Innovation. Alles beginnt damit, dass wir den Cyberdrivern zuhören, um ihre Bedürfnisse zu verstehen und zu erfüllen. Wir möchten, dass die Fahrer ihre Autos leicht beladen können. Die Bereitstellung einer offenen Plattform, die Zahlungen mit Kryptowährungen ermöglicht, ist für unsere Welt der nächsten Generation sinnvoll.

Hans Nottehead, CEO von Vourity.

Vourity gibt einen starken Hinweis auf Ethereum

Es ist noch nicht bekannt, welche digitale Währung involviert sein wird, aber es ist wahrscheinlich, dass es Ethereum sein wird. Dies wird durch das Bild auf der Vourity-Homepage suggeriert, das ein Zahlungsterminal zeigt. Sie finden eine Krypto-Kategorie neben beliebten Diensten wie Apple Pay und Google Pay. Darunter befindet sich das ETH-Symbol.

Die Integration von Kryptowährungen in die Ladestationen des schwedischen Unternehmens erfolgt über das HIPS (HMP) Handelsprotokoll, das auf Ethereum und Solana aufbaut. Deshalb müssen Kryptowährungen über HMP an die Ladestation angeschlossen werden. Das Projekt soll im November dieses Jahres beginnen. Wenn alles nach Plan läuft, soll die Integration in etwa drei Jahren abgeschlossen sein.

Gleichzeitig wird auch in Deutschland an der Vereinfachung des Bezahlvorgangs an elektronischen Ladestationen gearbeitet. Derzeit ist der Markt sehr fragmentiert, so dass die Kunden in den meisten Fällen Konten bei verschiedenen Anbietern eröffnen müssen. Dieses Problem will unter anderem das Berliner Unternehmen peaq Technology lösen. Das Unternehmen hat in den letzten zwei Jahren mit mehreren deutschen Autoherstellern an einer dezentralen Plattform gearbeitet, die das Laden und Bezahlen von Elektroautos erleichtern soll. Mit DLT erhält jedes registrierte Auto oder jede Ladestation eine eigene souveräne Identität. Ein Elektrofahrzeug kann sich damit an einer Ladestation authentifizieren. Wenn alles gut gegangen ist, beginnt der Download-Vorgang. Außerdem wurde es kürzlich als erstes Kryptowährungsunternehmen Mitglied im Verband der Automobilindustrie (VDA).

In der aktuellen Ausgabe von Cryptocompass können Sie unterdessen lesen, wie Blockchain unsere Mobilität im Allgemeinen beeinflusst.

 Kryptozahlungen ist eine Kryptowährung, die unter der Kategorie der Bitcoin, und zwar in der Pre-Alpha Version, gilt. Kryptozahlungen soll vor allem Ladesäulen im Bereich der elektrischen Fahrzeuge empfiehlt werden, die elektrische E-Autos, die für die Ladesäulen konstruiert werden, sogar bevorzugt Kryptozahlungen dann auch die Zahlungen mit Kryptozahlungen, und nicht mit dem Geld, das sie haben, s. Read more about bitcoin news and let us know what you think.

kryptowährung nachrichtenbtc-echocrypto kursecrypto newsbitcoin newsxrp kurs,People also search for,Privacy settings,How Search works,kryptowährung nachrichten,btc-echo,crypto kurse,crypto news,bitcoin news,xrp kurs,kryptowährungen kurse,kryptokompass

You May Also Like