Weiter auf der Siegerstraße – Chiliz holt zwei Formel-1-Teams auf Fan-Token-Plattform

Auf der Siegerstraße in der Formel 1-Welt: Es ist erstaunlich, was man mit ein paar tausend Fans und ein bisschen Geld alles machen kann. Genau das hat Chiliz (Der Sieger!) getan. Er hat die Erfolgsleiter erklommen und zwei Teams für sein wachsendes Portfolio verpflichtet.

Die Chiliz AG schreibt auf „Fan-Token-Plattform“ und sucht ein Team und eine Mannschaft, die auf der Fan-Token Plattform aktiviert werden können, um bei der Realisierung von neuen Produkten von der Formel 1 in einem interdisziplinären Team zu helfen.

Die beiden jüngsten Formel-1-Teams aus China, Haas und Sauber, haben das Interesse von Chiliz bemerkt. Vor einigen Monaten wurden sie per Fan-Token-Plattform gekauft, das gemeinsam mit ihren Fans entwickelt wurde und denen die Eintrittskarten zu den Rennen verkauft werden. Chiliz ist mittlerweile eines der beliebtesten Fintechs in China und hat sich derzeit gut positioniert.

Die beliebte Fan-Token-Plattform Chiliz verteidigte ihre Pole Position, indem sie gestern Verträge mit zwei großen europäischen Teams unterzeichnete. Laut einer entsprechenden Pressemitteilung vom Freitag haben die Formel-1-Teams Aston Martin Cognizant und Alfa Romeo Racing ebenfalls Fan-Token über Socios.com, eine App, die auf der Chiliz-Blockchain basiert, eingeführt. Fan-Tokens werden in der Sportbranche zunehmend als digitale Erinnerungsstücke für Fans und als Marketing-Tools eingesetzt. Einige geben den Fans sogar eine Stimme, indem sie sie bei bestimmten Entscheidungen, wie z.B. der Trikotauswahl, mitbestimmen lassen. Socios hat mit dieser Form der Kryptowährung bereits über 150 Millionen Dollar Umsatz gemacht. Aber Chiliz hat diese Woche nicht nur seine Reichweite auf europäische Strecken erweitert, auch der amerikanische NASCAR-Rennstall Roush Fenway Racing hat sich der Plattform angeschlossen. Damit waren diese drei Rennteams unter den ersten in der Geschichte des Motorsports, die die Blockchain-Technologie ausprobierten. Viele andere Sportmannschaften und Vereine nutzen sie bereits, um mit ihren Fans in Kontakt zu treten. Letzte Woche haben wir fünf Partnerschaften an einem Tag bekannt gegeben, für drei verschiedene Sportarten und drei Kontinente. Diesen Schwung halten wir nun aufrecht, erklärt Alex Dreyfus, CEO von Chiliz, angesichts der drei neuen Motorsportpartner. Fahren Sie fort: In den kommenden Jahren werden immer mehr passive Fans zu aktiven Fans. Diese Änderungen sind größtenteils auf das Engagement der Fans auf unserer Plattform zurückzuführen. Obwohl Chiliz die führende Position im Bereich der Fan-Token einnimmt, bleibt die Konkurrenz im weiten Feld der Kryptowährungen oder Nicht-Fan-Token (NFTs) stark. Hier hat es Dapper Labs bereits geschafft, mit NBA Top Shot, einer Plattform für Basketballkarten mit Kryptowährung, ein großes Stück vom Kuchen zu ergattern. Seitdem hat das Projekt eine große Menge an Investitionskapital erhalten, aber die Preise der zugehörigen NFTs sind in letzter Zeit etwas gefallen. Auch andere Blockchain-Plattformen springen in die Arena; so hat sich WAX beispielsweise mit dem Baseballkartenhersteller TOPPs zusammengetan, um auf dem NFT-Spielfeld mitzuspielen.Das Berliner Startup Chiliz hat einen neuen Mitstreiter bekommen – er heißt F1-Weltmeister Sebastian Vettel und ist bei Renault ein Garant für die Formel 1-Zukunft. Die Telekom-Tochter hat zudem dessen Teamkollegen Daniel Ricciardo eingeladen, zusammen mit Vettel das Team zu gründen. The German startup Chiliz has just made a new friend: the world champion of formula one Sebastian Vettel. Together with Daniel Ricciardo, Vettel created the team “Ferrari Daniel Ricciardo”. It is a. Read more about socios news and let us know what you think.

chiliz nflchiliz coinbase listingchiliz fan tokensocios newschiliz partnerschiliz growth,People also search for,Privacy settings,How Search works,chiliz nfl,chiliz coinbase listing,chiliz fan token,socios news,chiliz partners,chiliz growth,sports fan tokens,chiliz usa

You May Also Like